Getriebereparatur

Getriebereparatur und Instandsetzung für den gesamten PKW-Bereich.

Schaltgetriebereparatur

Die fabrikatorische Aufbereitung nach der Trans-Norm 2.1 beinhaltet Ersetzung sämtlicher Dichtringe, sämtlicher Lagerungen der W ellen (ausgenommen Nadellager), sämtlicher Synchronisierungseinrichtungen der einzelnen Vorwärtsgängen und Hardparts nach Anfall. Zur Erkrung - Hardparts sind Teile, wie Hauptwelle, Antriebswelle, Vorgelegewelle. Diese werden bei der Aufbereitung geprüft und ggf. bei Beschädigung oder Verschleiß erneuert.

 

Die Trans-Norm 2.1 bedeutet nicht, dass das Innenleben des Getriebes aus kompletten

Neuteilen besteht.

Automatikgetriebereparatur

Die fabrikatorische Aufbereitung nach der Trans-Norm 2.1 beinhaltet sämtliche Verschleißteile wie Innenlamellen, Aenlamellen, sämtliche Dichtringe, Filter, Arbeitskolben, sowie Freiläufe im grundsätzlichen Ersetzungsverlauf Teile, wie Drehmomentw andler und das Schaltgerät werden grundaufbereitet. Hardparts, wie Planetenradsätze und

Ölpumpe, werden zerlegt, geprüft und ggf. bei Beschädigung oder Verschleiß erneuert.

 

Die Trans-Norm 2.1 bedeutet nicht, dass das Innenleben des Getriebes aus kompletten

Neuteilen besteht.

Achsantriebereparatur

Die fabrikatorische Aufbereitung nach der Trans-Norm 2.1 beinhaltet sämtliche Dichtungen und sämtliche

Lagerungen des Achsantriebes. Hardparts wie Tellerkegelrad, Gehäuse werden geprüft, ggf. erneuert.

 

Die Trans-Norm 2.1 bedeutet nicht, dass das Innenleben des Getriebes aus kompletten

Neuteilen besteht.

Verteilergetriebereparatur

Die fabrikatorische Aufbereitung nach deTrans-Norm 2.1 beinhaltet sämtliche Dichtungen und sämtliche

Lagerungen und Lamellenpakete des Verteilergetriebes. Hardparts wie Antriebskette , Stirnzahnräder, 

Gehäuse werden geprüft, ggf. erneuert.

 

Die Trans-Norm 2.1 bedeutet nicht, dass das Innenleben des Getriebes aus kompletten

Neuteilen besteht.

37 Artikel gefunden

1 - 12 von 37 Artikel(n)

Aktive Filter